Der Generalkonsul
Der Generalkonsul
FENG Haiyang
Über das Generalkonsulat


Am 28. März 2014 vereinbarten die Regierungen der Volksrepublik China und der Bundesrepublik Deutschland die Errichtung des chinesischen Generalkonsulats in Düsseldorf. Der Konsularbezirk des Generalkonsulats der VR China in Düsseldorf umfasst das Land Nordrhein-Westfalen. Am 19. Dezember 2015 wird das Generalkonsulat der Volksrepublik China in Düsseldorf offiziell eröffnet.

Als eine neue diplomatische Vertretung der Volksrepublik China in Deutschland liegen die Hauptaufgaben des Generalkonsulats der Volksrepublik China in Düsseldorf in der tatkräftigen Förderung des Austausches und der Zusammenarbeit in Bereichen wie Politik, Wirtschaft und Kultur zwischen China und Deutschland, insbesondere zwischen China und dem Konsularbezirk Nordrhein-Westfalen. Eine weitere Hauptaufgabe besteht in der Wahrung der Sicherheit, sowie der legitimen Rechte und Interessen der chinesischen Bürger und Unternehmen vor Ort. Das Generalkonsulat setzt sich auch dafür ein, Überseechinesen im Konsularbezirk günstige Bedingungen für ihr Leben und ihre Entwicklung zu schaffen. Das Generalkonsulat bemüht sich konsequent darum, durch seine Tätigkeit allen Seiten und Personen, die sich Austausch und Zusammenarbeit mit China wünschen, entsprechende Dienstleistungen anzubieten.

Das Generalkonsulat besteht aus folgenden Abteilungen: Abteilung für Politik und Presse, Abteilung für Konsular- und Überseechinesenangelegenheiten, Abteilung für Wirtschaft und Handel, Abteilung für Bildung und Kultur sowie Abteilung für Verwaltung.

Das Generalkonsulat befindet sich im Düsseldorfer Stadtteil Oberkassel, in einer günstigen geographischen Lage und mit guten Verkehrsanbindungen. Das Dienstgebäude mit deutscher Prägung und der Innenhof mit chinesischem Charakter bilden ein harmonisches Ganzes.

Im Innenhof zieht der sechseckige chinesische Doppelpavillon mit dem Namen „Die gemeinsam Fliegenden" die Blicke auf sich. An den Eingangssäulen befindet sich eine Inschrift mit dem auffälligen Spruchpaar: „Die Frühlingsblumen entlang der Seidenstraße blühen um die Wette, über dem sonnigen Rhein fliegen zwei Schwalben nebeneinander". Dieses Spruchpaar soll die mit dem Generalkonsulat der Volksrepublik China in Düsseldorf verbundenen Hoffnungen auf poetische Weise wiedergeben: Die Gestaltung einer Perspektive des beiderseitigen Nutzens und Gewinns für die chinesisch-deutschen Kooperationen.