Chinas Absatz von mit neuen Energien betriebenen Autos seit sieben Jahre weltweit auf Platz eins
2022/01/12

(Foto: VCG)


China hat im vergangenen Jahr 3,521 Millionen mit neuen Energien betriebene Autos (NEV) verkauft, womit es beim Absatz seit sieben Jahren weltweit auf dem ersten Platz liegt. Dies geht aus den Daten hervor, die das chinesische Ministerium für Industrie und Informationstechnologie am Mittwoch veröffentlicht hat.

Demnach sind 2021 310.000 NEV exportiert worden und China hat insgesamt 75.000 Ladestationen, 2,617 Millionen Ladesäulen und 1.298 Akkuwechsel-Stationen errichtet.

Guo Shougang, stellvertretender Leiter der Ersten Abteilung für Ausstattungsindustrie des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie, sagte: „NEV in China sind in eine neue beschleunigte Entwicklungsphase eingetreten. Gleichzeitig sind sie mit Problemen wie der Zunahme des Drucks durch die internationale Konkurrenz und der Stabilisierung der Industrie- und Angebotsketten konfrontiert.“ Im kommenden Jahr werde das Ministerium sich dafür einsetzen, den Aufbau der Infrastruktur für die Stromaufladung und den Akkuwechsel zu beschleunigen sowie den Verkauf von NEV in ländlichen Gebieten und die Probearbeit für Akkuwechsel-Modelle gut durchzuführen, so Guo weiter.


Quelle:CRI

Suggest to a friend: