中德双语|德国总理访华首日纪实
2019/09/07

  应国务院总理李克强邀请,德国总理安格拉·默克尔于2019年9月6日至7日对中国进行正式访问。今天是访问的第一天,让我们一起来感受一下中德关系的新脉动:


 

  △习近平主席会见德国总理默克尔

  9月6日下午,国家主席习近平在北京会见德国总理默克尔。

  【点击观看会见视频】http://tv.cctv.com/2019/09/06/VIDEWIVpRW8mZY68YumBRlAg190906.shtml


       习近平指出,当前,我们正处在一个挑战层出不穷、风险日益增多的时代,单边主义、保护主义严重威胁世界和平稳定,任何国家都不能独善其身。中德作为两个负责任大国,比以往任何时候都需要加强战略沟通、协调和合作,携手应对人类面临的共同挑战。这不仅对中德两国,对世界都愈显重要。双方要坚持相互尊重、对话协商,尊重彼此发展道路,照顾各自核心利益,做平等对话、互利合作、交流互鉴的战略伙伴。

  习近平强调,要把中德合作的蛋糕做得更大。你这次访华双方达成不少经贸合作成果,证明中方扩大开放说到做到。中国市场足够大,而且随着发展会越来越大,将给德国和世界各国带来更多新机遇。中德汽车产业合作就是两国互利共赢的很好例子。双方应保持开放前瞻意识,在自动驾驶、新能源汽车、智能制造、人工智能、数字化和5G等新兴领域加强合作,共同培育和开拓未来市场。中方正在加快开放金融和服务业,欢迎德方投资。你还将赴武汉访问。欢迎德国企业参与长江经济带建设。要厚植人文和民意基础,争取两国民众特别是年轻人广泛参与和支持中德关系发展。要共同展现责任担当,维护国际公平正义,捍卫自由贸易和多边主义,在气候变化、对非合作等方面加强合作。

  默克尔表示,德中对话合作广泛深入,中国是德国最大贸易伙伴。两国合作正沿着更好的方向发展。德国很高兴能够分享中国扩大开放政策成果,愿继续加大对华投资,拓展合作领域,促进人文交流。单边主义、保护主义也给德国带来不利影响。各方应致力于通过对话协商妥善解决分歧和摩擦。德方愿本着多边主义、自由贸易精神,同中方加强在国际事务中的沟通协调。德方愿为欧中关系发展发挥建设性作用。

  双方还就当前的重大国际问题深入交换了意见,达成了广泛共识。

  
      【 点击观看独家视频 】习近平:面对困难不能独善其身 http://m.news.cctv.com/2019/09/06/ARTIbu9V9LU3KRBXV6DNdCbw190906.shtml?spm=C96370.PsikHJQ1ICOX.Em32AuyOHUeL.1  



       Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat am Freitag in Beijing die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel zu einem Gespräch getroffen.

  Xi sagte dabei, beide Länder befänden sich derzeit in einer Ära mit immer mehr Herausforderungen und Risiken. Der Frieden und die Stabilität würden von Unilateralismus und Protektionismus stark bedroht, deshalb sollten China und Deutschland als verantwortungsvolle Mächte den strategischen Austausch sowie die strategische Koordination und Kooperation verstärken und den Herausforderungen der Menschheit gemeinsam begegnen. Beide Länder sollten an gegenseitigem Respekt, Dialog und Konsultationen festhalten, den gegenseitigen Entwicklungsweg respektieren, die gegenseitigen Kerninteressen berücksichtigen und strategische Partner mit gleichberechtigtem Dialog, Kooperation mit gegenseitigem Nutzen, gegenseitigem Austausch und einem Voneinanderlernen werden.

  Xi bekräftigte, die Torte der Kooperation zwischen China und Deutschland solle vergrößert werden. Seit dem Beginn von Merkels China-Besuch hätten beide Länder bereits mehrere Erfolge bei der Wirtschafts- und Handelskooperation erzielt. Damit sei bewiesen worden, dass China seine Versprechen zur weiteren Öffnung erfülle. Der chinesische Markt sei groß genug und mit der weiteren Entwicklung des Landes werde China Deutschland und der Welt noch mehr neue Chancen bringen. die Kooperation zwischen den Automobilindustrien beider Länder sei ein sehr gutes Beispiel einer Win-Win-Kooperation mit gegenseitigem Nutzen. Beide Seiten sollten die Kooperation in den Bereichen Autonomes Fahren, mit neuen Energien angetriebene PKWs, intelligente Produktion, Künstliche Intelligenz, Digitalisierung und 5G verstärken sowie den Markt für die Zukunft gemeinsam heranbilden und erschließen. China begrüße Investitionen aus Deutschland in den Bereichen Finanzen und Dienstleistungen. China begrüße außerdem die Beteiligung deutscher Unternehmen am Aufbau des Wirtschaftsgürtels am Jangtse. Zudem sollten beide Länder den Freihandel und Multilateralismus verteidigen sowie die Kooperation beim Klimawandel und der Zusammenarbeit mit afrikanischen Ländern verstärken.

  Merkel erwiderte, China sei der größte Handelspartner Deutschlands. Die Kooperation beider Länder entwickle sich in die richtige Richtung. Deutschland wolle seine Investitionen in China verstärken, die Kooperationsbereiche erweitern sowie den gesellschaftlichen und kulturellen Austausch fördern. Meinungsverschiedenheiten und Konflikte sollten durch Dialoge und Konsultationen beigelegt werden. Deutschland wolle auch den Austausch und die Koordination mit China in internationalen Angelegenheiten verstärken. Zudem wolle die Bundesrepublik eine konstruktive Rolle bei den europäisch-chinesischen Beziehungen spielen.


 

△李克强总理同默克尔举行会谈

  9月6日上午,国务院总理李克强在人民大会堂同来华进行正式访问的德国总理默克尔举行会谈。

  【点击观看会谈视频】http://tv.cctv.com/2019/09/06/VIDEx1OZeDsJc1KbDinLUggF190906.shtml

 
       李克强表示,德国是中国的全方位战略伙伴。中方高度重视中德关系。此访期间,习近平主席将同你举行会见。当前世界经济面临下行压力,保护主义、单边主义持续抬头,中德加强战略沟通与合作,保持两国关系健康稳定发展,不仅有利于促进中欧关系,也有利于世界和平稳定与繁荣。

  李克强表示,中德应把握世界大势,维护多边主义和以世界贸易组织为核心的自由贸易体制。双方要秉持开放包容理念,扩大双向市场开放。中国主动扩大市场开放的方向不会改变,欢迎外资的政策也不会改变,也将进一步加大知识产权保护。希望德方同样保持市场开放,放宽民用技术出口限制,在投资审查、市场准入等方面给予中国企业公平、公正待遇。我们愿同德方深化在自动驾驶、技术创新、人工智能等领域的合作。我们希望德方支持进一步扩大中德航权安排,愿同德方加强青年交流和职业教育合作,夯实两国关系发展的民意基础。

  李克强表示,中方一贯重视欧洲的地位和作用。我们愿同新一届欧盟机构领导人建立良好合作关系,加强对话,增进互信,加快推进中欧投资协定、地理标识谈判,推动中欧各领域合作提质升级。

  默克尔表示,我很高兴作为德国总理第12次对华进行访问。中国在过去数十年取得巨大发展成就,特别是加入世界贸易组织后,同世界各国贸易往来密切,实现了互利多赢。中国在2008年爆发的国际金融危机中以负责任的态度为全球作出巨大贡献,推动世界经济实现复苏增长。同其他国家一样,中国同样有发展的权利,不应阻碍中国的发展进程。中国人民过上好日子,也符合世界各国的利益。

  默克尔表示,德中双方合作十分广泛,双边关系不断扩展,德中均支持多边主义和自由贸易。德方期待明年在华举行新一轮德中政府磋商。德方期待在担任欧盟轮值主席国任期内完成欧中投资协定谈判,促进欧中更加可靠的贸易伙伴关系。德方欢迎中方近期在金融、保险、服务业等领域采取的开放举措,愿同中方加强在自动驾驶、数字化、职业教育等领域的合作。德方也一如既往欢迎中国企业赴德投资。双方还应深化两国青年等人文交流。

  双方还就共同关心的国际和地区问题交换意见。会谈后,李克强和默克尔共同见证了多项双边合作文件的签署,共同会见出席中德对话论坛2019年会议的两国代表,并会见了记者。会谈前,两位领导人共同出席了中德经济顾问委员会座谈会,并同与会代表交流。

  
△两国总理共同见证双边合作文件签署

  会谈前,李克强在人民大会堂东门外广场为默克尔举行欢迎仪式。

  
△两国总理共同检阅仪仗队

  【点击观看欢迎仪式视频】http://tv.cctv.com/2019/09/06/VIDEJ5EyKBtLCgGPCcUTIYbM190906.shtml


  Der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang hat am Freitag bei einem Treffen mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel in Beijing die weitere Öffnung Chinas bekräftigt.

  China und Deutschland sollten den Multilateralismus und Freihandel verteidigen sowie die Öffnung in die gegenseitige Richtung erweitern, so Li. Die Richtung der Öffnung des chinesischen Marktes und die Politik zur Begrüßung ausländischer Investitionen blieben unverändert.

  Deutschland sei ein umfassender strategischer Partner Chinas und China lege großen Wert auf die Beziehungen zu Deutschland. Die Verstärkung der strategischen Kooperation zwischen China und Deutschland komme nicht nur den chinesisch-europäischen Beziehungen, sondern dem Frieden, der Stabilität und der Prosperität der Welt zugute. China wolle mit der neuen Führung der Europäischen Union gute Kooperationsbeziehungen aufbauen und die Verhandlungen über eine chinesisch-europäische Investitionsvereinbarung beschleunigen.

  Li Keqiang erklärte weiter, beide Länder sollten die Wahrung von Multilateralismus, Frieden und Stabilität der Welt sowie den Freihandel und die Freihandelsregeln mit der Welthandelsorganisation als Kern gemeinsam unterstützen. China und Deutschland sollten Öffnung und Inklusivität verfolgen. China werde auch den Schutz von geistigem Eigentum verstärken.

  Der chinesische Ministerpräsident drückte außerdem seine Hoffnung aus, dass Deutschland die Exportbeschränkungen für zivile Technologien lockern und chinesischen Unternehmen eine faire und gerechte Behandlung garantieren könne. Beide Länder sollten die Kooperation in den Bereichen Autonomes Fahren, technologische Innovationen und Künstliche Intelligenz vertiefen sowie den Austausch unter Jugendlichen und bei der Berufsausbildung verstärken, so Li.

  Merkel erwiderte, wie andere Länder habe China ebenfalls ein Recht auf Entwicklung. Die Entwicklung Chinas dürfe nicht behindert werden. Deutschland begrüße die Öffnungsmaßnahmen Chinas in den Bereichen Finanzen, Versicherung und Dienstleistungen. Die Bundesrepublik begrüße die Investitionen chinesischer Unternehmen und wolle die Kooperation in den Bereichen Autonomes Fahren, Digitalisierung und Berufsausbildung verstärken.


 
 

推荐给朋友: